COVID-19: Staatliche Unterstützung für Unternehmer in Deutschland & BNI-initiierte Plattformen

COVID-19: Förderungen & Beratung für Unternehmer in Deutschland

Verschiedene Behörden und Organisation bieten für Unternehmer in der aktuellen Situation Unterstützungen an:

Hotlines für Unternehmen

Infotelefon des Bundesgesundheitsministeriums
Telefon: 030 346465100
Mo – Do 8:00 bis 18:00 Uhr
Fr 8:00 bis 12:00 Uhr

Hotline des Bundeswirtschaftsministeriums für allgemeine wirtschaftsbezogene Fragen
Telefon: 030 18615 1515
Mo– Fr 9:00 bis 17:00 Uhr

Beantragung von Kurzarbeitergeld:
Zuständig ist die örtliche Arbeitsagentur.
Unternehmerhotline der Bundesagentur:
Telefon: 0800 45555 20

Hotline für Fragen zu Ausnahmegenehmigungen bei der Ausfuhr von Schutzausrüstung:
BAFA-Hotline: 06196 908 1444
E-Mail: [email protected]

Regionale Unterstützung durch BNI-Mitglieder initiierte Plattformen

In Mainz: Essen für Helden
Ziel des Projekts: Gastronomen zu retten und Ärzte & Pflegekräfte mit hochwertigem und gesundem Essen zu versorgen.
Initiator: Hardy Trenschok, Chapter CHAGALL, Region Wiesbaden

In Potsdam: Lokaler Lieferdienst für Händler
Ziel des Projekts: Der Abhol- / Lieferservice bietet Unternehmen eine Plattform auch ohne direkten Publikumsverkehr ihre Produkte an den Mann bringen zu können. Die Plattform stellt Marian Menzel auch für andere Orte als Potsdam zur Verfügung.
Initiator: Marian Menzel, Chapter HUMBOLDT, Region Potsdam
Bericht aus Potsdamer Neue Nachrichten

 

 

newspaperImg

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und Sie erhalten exklusive Tipps zu den Themen Netzwerken und Empfehlungsmarketing.

Please enter your email address
COVID-19: Staatliche Unterstuetzung fuer Unternehmer in Deutschland COVID-19: Staatliche Unterstuetzung fuer Unternehmer in Oesterreich Online-Angebote von BNI-Unternehmern Anmeldung zum BNI Exzellenz Tag 2020